• Header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • Header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • Header
  • header
  • Header
  • Header
  • header
  • Header
  • header
  • Header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • header
  • Header
  • header

Hallo allerseits und ein schönes neues Jahr!

Nachdem das alte Jahr sich mit Getöse verabschiedet hat, ich habe das Gefühl, dass die ganzen letzten Jahre nicht so viel, so früh und so langanhaltend geknallt wurde, zeigt sich das neue von seiner besten Seite.

Ich bin ja kein Freund von Knallern, aber bei einem schönen Feuerwerk werde ich wieder zum Kind. Und davon gab es dieses Jahr reichlich. Von allen Seiten her blitzte und funkelte es.HP 20180101 DSC 9848HP 20180101 DSC 9856

 Auch der neue Tag lies sich nicht Lumpen und erstrahlte im schönsten Sonnenschein. Von daher blieb natürlich keine Wahl. Ein Spaziergang musste sein. Da auch Lumpi dieser Meinung war ging es sogleich los.HP 20180101 DSC 9862

An Rain und Feld vorbei, durch die Gärten und Auen hin zum Prösdorfer See ist immer eine kleine Runde Wert. Die Natur zeigte sich von Ihrer schönen Seite. Ein wenig im Winterschlaf, scheint sie bereit zu sein für das nächste Jahr.HP 20180101 DSC 9867HP 20180101 DSC 9869HP 20180101 DSC 9876HP 20180101 DSC 9883HP 20180101 DSC 9889

Auch die kleinen "Gaben" werden dankend angenommen und so kommt man immer wieder in den Genuss seltenen Besuches.HP 20180101 DSC 9897

Alles in Allem ein Jahresbeginn der Hoffnung verheißt. Und wenn einem mal Bäume in den Weg gelegt werden steigt man darüber hinweg und weiter geht's ;-)HP 20180101 DSC 9885